Hauptsache Hauptstraße

Genießerboulevard Dresden

  • Hauptsache Hauptstraße

    Hauptsache Hauptstraße

Goldener Reiter

Der Goldene Reiter zeigt Friedrich August I., auch „August der Starke" genannt, welcher Kurfürst von Sachsen und König von Polen war. Das Denkmal wurde 1736 errichtet, dreieinhalb Jahre nach dem Tod August des Starken. Er selbst hatte den Bau des goldenen Reiterstandbildes veranlasst. Es ist blattvergoldet und zeigt Friedrich August I. in römischer Rüstung, in Richtung seines Königreiches Polen reitend. August der Starke fiel bei einem Feldzug in Polen. Sein Herz befindet sich in der Kathedrale in der Gruft der Wettiner. Der Goldene Reiter wurde über ein Jahr lang restauriert, mit einer neuen Blattgoldschicht versehen und strahlt jetzt wieder in neuem Glanz.

Geschäfte

Alle Anzeigen

  • Thalia
  • Watzke
  • Rossmann
  • Technikambiente
  • Nordsee
  • Leiser