Hauptsache Hauptstraße

Genießerboulevard Dresden

  • Hauptsache Hauptstraße

    Hauptsache Hauptstraße

Barockhäuser & Kunsthandwerkerpassagen

Inmitten der Dresdner Hauptstraße, Nr. 9 - 19, befindet sich das größte geschlossene Barockensemble Sachsens in dem einst der Maler Kügelgen lebte. Die original restaurierten Bürgerhäuser aus dem 18. Jahrhundert bilden die wunderschöne Kulisse der Dresdner Kunsthandwerkerpassagen, deren Eröffnung im Oktober 2002 gefeiert werden konnte.
In zahlreichen Läden, die auf sechs Passagen verteilt sind, pflegen Handwerker althergebrachte sächsische Handwerkskünste.

Viele der kleinen Geschäfte verfügen über frei zugängliche Schauwerkstätten, in denen Sie den Facettenreichtum des Kunsthandwerkes von der Herstellung bis hin zum Verkauf erleben können.


Ein Kunstwerk sind jedoch auch die Passagen selbst. Im Zuge der aufwendigen Rekonstruktion sind die Innenhöfe und Verbindungsgänge wieder geöffnet worden. Vielfältige Verzierungen, vergoldete Schriften, Ornamente und Kartuschen wurden originalgetreu wiederhergestellt und bilden nun eine faszinierende Kombination von Architektur und Kunsthandwerk.

Geschäfte

Alle Anzeigen

  • Thalia
  • Watzke
  • Rossmann
  • Nordsee
  • Leiser